No Rules, no Race am 9.und 10. April im Clubhaus des BSC

Unter dem Motto „No Rules, no Race“ lud der Bielefelder Segelclub zur Fortbildung des Segelnachwuchses. Zwei Unterrichtstage boten die Möglichkeit ein umfangreiches Programm anzugreifen. Professionell ausgeführt durch die drei Topp-Referenten Dr. Thomas Gote, Ulrich Stich und Ralf Tietje traf die Initiative auf aufmerksame Segler, so dass beide Seiten am Ende bestens zufrieden waren.

Da aber nicht nur „Rules“ zum „Race“, gehören, sondern auch ein gesellschaftlicher Teil,
wurde der Lehrgang durch eine Party am Samstagabend aufgelockert. Mit DJ MusicRider feierten nicht nur die Lehrgangsteilnehmer, sondern auch zahlreiche jugendliche Gäste ausgelassen bis in die Nacht.

Am Sonntag war allen klar: Solch eine Veranstaltung braucht eine Fortsetzung!