Dümmer Traditionaal – „Jubiläumsregatta 120 Jahre Fricke & Dannhus“

Dümmer Traditionaal vom 19. August bis 20. August 2017 im SVH.
Das Startsignal zur 1. Wettfahrt ist um 19. August 2017 14:00.
Es sind 3 (0) Wettfahrten geplant.

Meldeschluss ist der 19. August 2017.
Wer bis Meldeschluss meldet und überweist bezahlt das Meldegeld mit Frühbucher-Rabatt, danach gilt das normale Meldegeld.

Die Ausschreibung und Meldebestimmungen gelten für Ranglisten-Regatten wie im jeweiligen Jahrbuch der Wettfahrgemeinschaft Dümmer abgedruckt. Bei Meisterschaften werden eigenständige Ausschreibungen hier hinterlegt.

Teilnehmende Klassen:

Klasse Ranglistenfaktor Meldegeld Frühbucher Meldegeld Normal
Klassiker und traditionelle Segelboote Siehe Ausschreibung Siehe Ausschreibung

Zur Online-Meldung: hier klicken!

 

Die Regatta für alle, die etwas für ältere Schiffe übrig haben und Spaß daran haben diese zu bewegen und zu pflegen und für alle Schiffe die von Fricke & Dannhus gebaut wurden.

Mitsegeln dürfen Vollholzboot und echte GFK-Klassiker, die auf dem Dümmer See segeln können. Damit es keinen Streit gibt, erfolgt die Wertung zwischen den Holz- und Kunststoffbooten getrennt. Ebenfalls erfolgt eine Sonderwertung für die Fricke & Dannhus Boote.

Gesegelt wird nach dem „Känguru-System“, was heißt, dass jedes Boot nach seinem Yardstick eine Startzeit bekommt und nacheinander los gesegelt wird. Zuerst die langsameren und zum Schluss die schnellsten. Das verspricht für Jedermann ein spannendes Regattaerlebnis ohne das Gedränge an der Startlinie. Regattaneulinge sind herzlich willkommen, keine Scheu, wie es geht erklären wir euch.

Steuermannsbesprechung und Wettfahrten

Samstag, 19. August 2017, 14.00 Uhr, Hafen SVH, anschließend 1.Start, Ankündigungssignal um 14:55 Uhr. Es sind 3 Wettfahrten geplant: 2 Kurzwettfahrten am Samstag und eine Langstreckenwettfahrt am Sonntag.

Meldegeld:
Zweimannboote 35,00 € Einmannboote 25,00 € Bei weiteren Personen an Bord je Nase 15,00 €

 

Alle Regatten

Kategorie: