Der Dümmer – Unser Revier

Der Dümmer ist der zweitgrößte Binnensee in Niedersachsen und ca. 5 km lang und max.  3,5 km breit, hat eine Fläche von 13,5 qm und ist im Durchschnitt ca. 1,2 Meter tief.

Am Rande des Dümmers liegen die drei Orte Lembruch, Hüde und Dümmerlohausen. Die vorherrschende Windrichtung ist West mit den Stärken 3-4. 

Damit bietet der Dümmer sehr gute Erholungs- und vor allem Wassersportmöglichkeiten.

Der Dümmer ist ein Naturschutzgebiet von europäischer Bedeutung und ist u.a. Bestandteil des EU Vogelschutzgebietes Dümmer und des FFH-Gebietes Dümmer.

Im folgenden finden Sie die Bahnkarte mit allen eingezeichneten Vereinen.